Umgebung

Bad Segeberg und seine Umgebung - Ferienland zwischen Nord- und Ostsee


Bad Segeberg liegt zentral. Sie erreichen von hier aus in 30-60 Autominuten die Ostsee, Kiel, Lübeck und Hamburg.


Und Bad Segeberg ist das Tor zum Naturpark Holsteinische Schweiz. Es ist umgeben von Seen, Wäldern und der hügeligen Knicklandschaft - typisch Schleswig-Holstein!


Das Ferienland rund um Bad Segeberg lädt ein zur aktiven Erholung in wunderschöner Natur ein und bietet alle Voraussetzungen für einen Urlaub mit abwechslungsreichen Ausflügen.


Gelb blühende Hügel, zahlreiche Seen, Wälder, Felder die von Knicks umsäumt werden, herrliche Gutsanlagen und kleine Dörfer. Der Naturpark ist mit seiner Hügellandschaft geprägt von der letzten Eiszeit. Er grenzt im Süden an die Hansestadt Lübeck und im Norden an die Landeshauptstadt Kiel.


Unvergessliche Naturerlebnisse bekommen Sie im Wildpark Eekholt und seinen zahlreichen heimischen Tieren oder im Erlebniswald Trappenkamp mit seinen vielfältigen Veranstaltungen und den ausgedehnten Abenteuerspielplätzen. Den Wald mit allen Sinnen erleben – so lautet das Motto des Erlebniswaldes Trappenkamp. Wichtelwald, Schmetterlingsgarten, Wildfreigehege, Waldthemenpfade sowie eine Holzspiellandschaft ermöglichen Eindrücke der besonderen Art. Auf einem Gelände von 200 ha entdecken Sie auf einer - die Phantasie anregende Weise - den Wald.


Im Kräuterpark in Stolpe erfahren Sie alles über die spannende Welt der Heilpflanzen, Gewürze und Giftpflanzen erfahren Sie im Re-Natur Kräuterpark in Stolpe. Im kleinen Museum wird von Rauschpflanzen, Liebesdrogen, Heilkräutern und Hexenwahn berichtet. Ein Kräuterladen und ein Backhaus bieten Ihnen die Möglichkeit, "die Kraft der Kräuter" mit nach Hause zu nehmen. Zum Entspannen und Verweilen lädt das gemütliche Café mit selbstgebackenen Kuchen und Torten ein.